Pogromgedenken 09.11.2017

Der 9. November ist bekanntlich ein geschichtsträchtiges Datum. Viele Menschen beschäftigt der Mauerfall 1989, gerade hier in Berlin. Gefühlt ist dagegen in den letzten Jahren die Erinnerung an die sogenannte „Pogromnacht“ von 1938 immer mehr verblasst. Dabei sind die Angriffe auf jüdische Bürger*innen, jüdische Geschäfte und Synagogen gerade auch in unserer Stadt ein eindrucksvolles Zeugnis der Schuld des „deutschen Volkes“ an der Shoa. Die nationalsozialistische Führung testete mit der gezielten Aktivierung des „Volkszornes“, ob es in der Bevölkerung Widerstände gegen […]

Weiterlesen

Zorya Luhansk – ein Verein ohne Heimat auf der Suche nach einer neuen Identität

In Vorbereitung auf das Rückspiel gegen Luhansk im Europapokal hatten wir die Gelegenheit, Ingo Petz ein paar Fragen zu Luhansk im Speziellen und zur Situation im ukrainischen Fußball im Allgemeinen zu stellen. Seine interessanten Antworten könnt ihr hier lesen! Ingo Petz ist ein deutscher Journalist und Autor und hat Osteuropäische Geschichte, Slawistik und Politikwissenschaft in Köln und Russland studiert. Als Experte für osteuropäische Kultur und Politik und wegen seines Interesses für Fußball und Fankultur in der Ukraine, Weißrussland und Russland […]

Weiterlesen

Luhansk’ langer Weg zum “Heimspiel”

In unserer Reihe Blick über den Ostkurvenrand – Herthas Europapokalgegner im Fokus schauen wir diesmal auf den FK Zorya Luhansk und warum dieser in der interessanten Stadt Lviv spielen muss. Mit dem FK Zorya (auch Sorja oder Zaryja) aus dem ukrainischen Luhansk hat Hertha BSC einen, in vielerlei Hinsicht, sehr interessanten Gegner zugesprochen bekommen. Schließlich verbirgt diese Partie einige Besonderheiten, welche Hertha-Anhängern wohl zunächst nicht ganz bewusst gewesen sein werden. Der Konflikt in der Ukraine, welcher sich in Folge der […]

Weiterlesen

Ikea, Elche, Wintersport – Östersunds langer und interessanter Weg hin zu einer Fußballstadt

In unserer Serie Blick über den Ostkurvenrand – Herthas Europapokalgegner im Fokus schauen wir vor jedem Europokalspiel mit besonderem Fokus auf Geschichte, Politik und Fans unserer internationalen Gegner. Am zweiten Spieltag der Gruppenphase reist Hertha zum schwedischen Klub Östersunds FK. ‘Norwegen oder Finnland – Hauptsache Dänemark’ mag sich so manch nicht Skandinavien-affiner Herthafan wohl gedacht haben, als das Los mit dem Namen Östersunds FK aus dem Lostopf gezogen und in die Gruppe J zu Hertha, Bilbao und Luhansk gesteckt wurde. […]

Weiterlesen

Fußballpolitik im Wahlkampf – Ein Vergleich

Am Sonntag, den 24. September 2017, stehen die  Bundestagswahlen an. Viele Parteien proklamieren die Wahl für sich als „Richtungsentscheidung“. Viele Fragen stehen dabei im Raum: In was für einer Gesellschaft wollen wir „gut und gerne“ leben? Was bedeutet soziale Gerechtigkeit? Wie gehen wir mit einer immer weiter erstarkenden rechten Bewegung in der Bundesrepublik um? Jede Partei kämpft dabei um die Gunst seiner potentiellen Wählerinnen und Wähler und ringt um eine politische Mehrheit.  Und der Fußball? Es geht also um viel. […]

Weiterlesen

Athletic Bilbao – Geschichte und Fans

In unserer Serie Blick über den Ostkurvenrand – Herthas Europapokalgegner im Fokus schauen wir vor jedem Europokalspiel mit besonderem Fokus auf Geschichte, Politik und Fans unserer internationalen Gegner. Am ersten Spieltag der Gruppenphase empfängt Hertha den spanischen Club Athletic Bilbao. Mit Athletic Bilbao ist ein nicht gerade alltäglicher Verein am Donnerstag im Olympiastadion zu Gast: Im Verein spielen nämlich ausschließlich Spieler, die Basken sind oder in den spanischen und französischen baskischen Provinzen ausgebildet wurden. Diese Regelung besteht schon seit 1912 […]

Weiterlesen

Rückblick auf “Flucht und Fußball”

Am 16.05.2017 hatten wir für 19 Uhr zu unserer ersten Veranstaltung geladen. Dazu wurden die Podiumsgäste Khalid Sharo, Venant Chuani Tcheumani, Carolin Gaffron und Antje Boehmert zu dem Thema Flucht und Fußball von unserem Moderator Michael Müller befragt. Über 50 Gäste waren der Einladung gefolgt, um sich ein Bild von der integrativen Kraft des Fußballs zu machen. Dabei konnten unsere Gäste die unterschiedlichen Möglichkeiten, die der Fußball in Hinblick auf Integration Geflüchteter hat, kennenlernen. Zwei der Gäste waren selbst Geflüchtete: […]

Weiterlesen

Unsere erste Fahne

Hallo Leute, die Vorbereitungen für unsere erste Veranstaltung am 16.05.  laufen auf Hochtouren – bei Feierabendbier und Fußball wurde gestern schon mal die erste Fahne für die Raumdeko fertiggestellt. Wir freuen uns auf euch und hoffen auf einen spannenden Abend!

Weiterlesen

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen, wir sind eine blau-weiße Initiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat, gegen jede Art von Diskriminierung aktiv zu werden. Wir möchten uns einsetzen für Vielfalt, ein menschliches Miteinander und gegen Rassismus – im Stadion und im gesamten Umfeld von Hertha BSC. Wer mehr erfahren möchte, findet unter “Info” unser Selbstverständnis in Kurzform. In den nächsten Tagen findet auch bereits eine erste von uns organisierte Veranstaltung statt, in der wir diskutieren möchten, wie Fußball Brücken schlagen und zur […]

Weiterlesen